Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Loonote Club und Freequencies Collective

27. April 2019 | 9:00 pm - 11:30 pm

CHF 10. - CHF 15.

In den 1950er Jahren war das «Blue Note»-Label bekannt für die hervorragende Klangqualität seiner Jazz-Platten. Oft kam es vor, dass die Musiker Aufnahmen in den frühen Morgenstunden machten, nachdem sie mit ihrem «Tagesjob» in den Clubs und Bars fertig waren und mitunter mit alkoholischen Getränken versorgt wurden. Dabei entstanden unsterbliche Klassiker. Der neugegründete Loonote Club aus Solothurn lässt sich von diesem Vibe inspirieren. Der Sound ist urban; Mundart-Rap trifft auf Soul-Klänge. Das Kollektiv um den Produzenten und Mastermind Loopsided besteht aus den Rappern der Gruppe City Nord, Sorgäching, Kym und der Sängerin Ninia. Live umgesetzt werden die Stücke von der eigenen Band «The Loonotes». Die Proberäume der einzelnen Gruppen sowie das Loonote-Studio liegen direkt nebeneinander in einem Vorort der Stadt Solothurn und so war es nur eine Frage der Zeit bis zu dieser Zusammenarbeit. Die Bühnen-Erfahrung der einzelnen Akteure (Montreux Jazz Festival, Royal Arena Festival usw.) mischt sich mit dem Elan des Neuen zu einem explosiven Mix. Mit der am 8. Februar 2019 veröffentlichten «Don Quijote»-EP geht der Loonote Club ab Ende Februar 2019 auf Tour.

Freequencies Collective ist eine junge Band, jedoch mit einiger Bühnenerfahrung. Sänger Mirko Jarc schreibt die meisten Lieder selber und das Spektrum reicht von Folk über Reggae und Bluesrock bis Funk mit jazzigen Elementen. Auch Covers (Marley, Dylan, Hendrix..) stehen auf unserer Setlist und wir sind gerne bereit ebendiese dem jeweiligen Anlass ein wenig anzupassen.

Details

Datum:
27. April 2019
Zeit:
9:00 pm - 11:30 pm
Eintritt:
CHF 10. - CHF 15.
Veranstaltungskategorie: